Ein Gruppenpuzzle für Klasse 8

Kongruenz von Dreiecken


© 03-2001 Hans-Dieter Mallig (hdm)
Mit diesem Gruppen-Puzzle sollen die Kongruenz-Sätze für Dreiecke teilweise aufgearbeitet werden.

Behandelt wurde vorher,

  • dass Figuren durch Kongruenzabbildungen in kongruente Figuren abgebildet werden.
  • dass man für kongruente Figuren eine Verkettung von Kongruenzabbildungen finden kann, die die  Figuren aufeinander abbildet.(Arbeitsblatt)
  • der Kongruenzsatz sss.
  • dass die Übereinstimmung in drei Winkeln nicht für Kongruenz ausreicht.
  • Als Buch steht den Schülern Mathematik am Gymnasium, Band 8, Diesterweg-Verlag zur Verfügung

    Durchführung des Gruppenpuzzles

    Es gibt für Vorrunde und Expertenrunde die folgenden Arbeitsblätter für die Gruppen A, B und  C. Die Vorbereitung (Vorrunde) und die Unterrichtsrunde sind auf allen drei Arbeitsblättern identisch ausgeführt. (Man kann den Teil 'Unterrichtsrunde`auch abschneiden und später verteilen. Die Arbeitsblätter kann man sich zur Vervielfätigung ausdrucken (Randeinstellung verkleinern!).
    [Da Dreiergruppen für den Lernerfolg als optimal beschrieben werden, bilde ich für die Expertenrunde meist parallele Gruppen A1, A2, A3, B1,... zu je drei Schülern . Für die Unterrichtsrunde nehme ich größere Gruppen in Kauf und achte bei der Zusammensetzung dieser Gruppen (Zuordnung der Schüler zu den Gruppen durch Beschriften der Arbeitsblätter mit den entsprechenden Schülernamen und Gruppenkennungen), dass  in jede der 'Unterrichtsgruppen' 1, 2 und 3 jeweils mindestens 1 Schüler aus je einer der verschiedenen Expertengruppen A, B und C gelangt, der in Mathematik mindestens gut ist und das Thema erfassen und weitergeben können sollte.]
    Zeitbedarf: ca.  3- 4  Schulstunden

    Weitere
    Selbstlernmaterialien
    auf der Homepage-
    Startseite
    (Häuschen anklicken)

    Last modified: