Die Diffusion

© 07-2002 Hans-Dieter Mallig  (hdm)
         [zur vorhergehenden Seite]
Auswertung
 

  Was hat den Verteilungs-Vorgang in der rechten Petrischale beschleunigt?
  Bewegen sich die Teilchen bei sehr niedrigen Temperaturen auch? Begründe.
Was ist der Unterschied zwischen der Diffusion bei niedrigen Temperaturen und höheren Temperaturen?
  Begründe, warum die Geschwindigkeit der Diffusion mit der Zeit langsamer wird. 
Bei unserem Versuch mit Leitungswasser von ca. 20°C ist das Kaliumpermanganat nach etwa 25 Minuten auf etwa einem Fünftel des Wasservolumens verteilt. Wird es nach der fünffachen Zeit über das Wasser der ganzen Petrischale verbreitet sein? Begründe. 
  Überlege dir, wie du Diffusion erklären würdest.
Wie lange hält die Durchmischung an?
Wenn die Durchmischung aufhört, hört dann auch die Teilchenbewegung auf?



[zur nächsten Seite]

Weitere
Selbstlernmaterialien (Häuschen-anklicken)
zur Startseite ZUM Eduvinet Humboldtschule Rotteck-Gymnasium Kreisgymnasium Bad Krozingen
Last modified: