Gentechnik

© 2002-2007 Hans-Dieter Mallig  (hdm)
[zur vorhergehenden Seite]
Vorgehensweisen der Gentechnik
Um (mehr oder weniger) gezielt  fremde Gene in den Genbestand einer Zelle einzubringen, braucht man natürlich Kenntnisse über Molekulargenetik, ohne die die Inhalte dieses Kurses nicht verstanden werden können.

Wie das gezielte Übertragen von Genen von einer Zelle in eine andere ablaufen soll, übersteigt oftmals die Vorstellungskraft, wenn man sich nicht eingelesen hat. Dennoch kann man  einige grundlegende Vorgänge hierzu mit etwas cytologischem und molekulargenetischen Grundwissen selbst finden.
Überlege doch einmal, welche Schritte notwendig wären, um ein Gen von einer Zelle in eine andere Zelle funktionsfähig zu übertragen.
  Was müsste dazu getan werden?

Und die Werkzeuge, mit denen man diese notwendigen Schritte dann ausführen kann, müssen gefunden oder entwickelt werden.

[zur nächsten Seite]

Weitere
Selbstlernmaterialien (Häuschen-anklicken)
zur Startseite ZUM Eduvinet Humboldtschule Rotteck-Gymnasium Kreisgymnasium Bad Krozingen
Last modified: