Winkelmessung


© 2012 Hans-Dieter Mallig (hdm)

Trainer für Klasse 6

Über die  Benennung und Messung von Winkeln kannst du dich in deinem Buch informieren oder die folgenden Seiten aufrufen: Benennung von Winkeln, Messen von Winkeln, Zeichnen von Winkeln. Wurmel
Du kannst dir die Namen verschiedener Winkel auch bei einem Mauszeiger-Abtastbild anschauen.
Mit einem Winkel-Memory kannst du die verschiedenen Benennungen lernen und mit einem Quiz-Trainer deinen Lernerfolg überprüfen.

Wenn du deine Kenntnisse im Winkelmessen überprüfen willst, kannst du dir ein Arbeitsblatt ausdrucken, die  im Trainer genannten Winkel messen und die Winkelweite im Quiz eingeben.
Es sind unterschiedliche Darstellungen der Winkel angeboten. Du musst auwählen, welche Schreibweise dir bekannt ist.


Version 1: Winkel in der Drei-Punkt-Darstellung wie WinkelASB

Das Arbeitsblatt klickst du an und druckst es aus. Dann öffnest du den Trainer und misst die Weite des angegebenen Winkels. Diesen Wert gibst du dann im Trainer ein.


Version 2: Winkel in der Drei-Punkt-Darstellung wie WinkelASB und der Zwei-Schenkel-Darstellung wie Winkeled

Durch Klicken kommst du zu einem Arbeitsblatt mit vielen möglichen Winkeln. Dieses druckst du dir aus, rufst dann den Quiz-Trainer auf und gibst die verlangte Winkelweite nach deiner Messung ein.


Mithilfe von Arbeitsblättern, die du dir ausdrucken musst,  kannst du das Zeichnen von Winkeln üben und kontrollieren, ob du sie richtig und recht genau gezeichnet hast:  Winkel zeichnen mit Selbstkontrolle (01), (02), (1)

Weitere
Selbstlernmaterialien
auf der Homepage-
Startseite
(Häuschen anklicken)
Humboldt

Last modified: