Signale der Nervenzellen

©2003-2007 Hans-Dieter Mallig (hdm)
[zur Seite davor]                                               Messungen an einer Nervenfaser in Ruhe 
Die Abbildung rechts zeigt eine unvollständige Versuchsanordnung für Messungen an einem Riesenaxon. (Die Behandlung von Axonen im Experiment hast du vor ein paar Seiten bereits kennen lernen können.)   
Beschreibe  die unvollständige Versuchsanordnung. Welche  Teile sind nicht abgebildet? 
Was kannst du am Bildschirm ablesen und was bedeutet das?
Wenn du auf die Abbildung klickst, erscheint die Fortführung des Versuchs. Was wird gemacht? Was wird gemessen? Was bedeutet dies?
          Wenn du das mit der Ablenkung des Elektronenstrahls nicht verstehst, informiere dich nochmals über den Oszyllographen. 
Die nebenstehende Abbildung zeigt den Kurvenverlauf deutlicher. Man erkennt den Elektronenstrahl waagrecht am Nullpunkt. Zum Zeitpunkt A wird die linke Elektrode in das Axon eingestochen. Den veränderten Kurvenverlauf bekommst du durch Anklicken der Abbildung. 
  Was kannst du aus dem Schaubild ablesen? Was daraus folgern?
[zur nächsten Seite]

Weitere
Selbstlernmaterialien (Häuschen-anklicken)
zur Startseite ZUM Eduvinet
Humboldtschule
Rotteck-Gymnasium
Last modified: